Lügenpresse ja oder nein ?

Zum Buch hier klicken.
Mein Buchtipp zum Thema

Bei einigen  Online Nachrichten-Portalen werden auf Brisante Themen keine Kommentare von Besuchern mehr zugelassen.

Nun das hat mehrere Gründe laut Presse. Hierfür gibt es einen Codex woran sich einige Redakteure Ausrichten. Nachstehend verweise auf zwei Links die mir zufälligerweise aufgefallen sind. Lesen Sie die Inhalte dieser Seiten sorgfältig durch und machen Sie sich ein gedankliches Bild davon. So werden Sie auch manches verstehen.

Wie diese Portale mit Kommentaren umgehen

Leserkommentare Statement

In einigen Punkten könnte man darüber diskutieren inhaltlich des Pressecodex. Zum einen ist es auch ein Schutz für Sie, zum anderen kommt Ihr persöhnlicher Beitrag (Kommentar) und Meinung nicht zur veröffentlichung für andere Leser. Weitere Gründe sind beleidigende Worte die ich hier mal nicht zitieren werde.

Kommentare zu Brisanten Themen überhaupt im Politischen Bereich sollte man in jedem Falle zulassen. Wir Leben in einer Demokratie und haben das Recht auf freie Meinung, auch wenn manchen Gruppierungen das nicht gelegen ist. Nur durch freie Meinungsäußerungen kann man sich und Leser von Beiträgen und Kommentaren Orientieren und sich selbst ein Bild vom eigenen Kommentar machen, was in diesem Falle nicht zum tragen kommt und beschnitten wird.

Manche Themen und Orientierung in eine Richtung kann für die Zukunft des Volkes entscheident sein.

Schreibe deine Kommentare, nicht beleidigend, aber auf den Punkt gebracht mit hintergrund.

Auf meinen und unseren Blogs sind Kommentare erwünscht und werden auch veröffentlicht.sun_red

Ihr habt auch ein spannendes Thema?
Steganus.com ist eine Suchmaschine mit Blog-Community für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter: mail@steganus.com
Entscheide selbst über deine Zukunft.sun_red