Flash Alternativen für Filme & Spiele

Lösung-2 Adobe Flash Installieren für absolute Puristen.

Puristen verwenden keine Alternativen wie HTML5 für Flash-Filme und Flash Spiele, soviel ist mal klar. Sie schwören auf absolutes Spielvergnügen auch in Bezug von schnellen Spielen. Oder auch Interaktive Flash-Filme.
Es gibt zwei verschiedene Arten von Flash-Files: SWF und FLA. Die Extension bzw. Dateiendung „.swf“ steht für „Shockwave-File“. Bevor sich der Begriff „Flash“ durchsetzte, handelte es sich nämlich um eine sogenannte „Shockwave“-Anwendung. SWF-Dateien sind normalerweise grundsätzlich ausführbar, d.h. Dateien mit dieser Endung starten sofort im Browser, wenn man sie anklickt. Jedoch unterstützen die neuen Browser wie Google-Chrome, Microsoft-Edge, Opera und andere Chromium Basierte Browser nicht mehr Adobe-Flash. Nachstehend zeige ich Ihnen eine weitere Möglichkeit wie Sie wieder blütenreines Flashvergnügen auf die Platte Zaubern. Aber vorausgesetzt man verfügt über das richtige Shockwave-Plugin, denn die Build-Version des Plugins ist nicht egal.
Installation: Hierzu benötigen Sie die Plugin-Version von Adobe flashplayer32_0r0_371_win
Diese getestete Version läuft auf Win XP, Vista, Win7, Win8 und Win10. Laden Sie sich über die Downloads unten die Install und die Uninstall Version herunter. Die Uninstall benötigen Sie wenn Sie Flash-Player irgendwann einmal deinstallieren möchten.
flashplayer32_0r0_371_win Download uninstall_flashplayer32_0r0_371_win Download
Wenn Sie mit der Installation fertig sind, so benötigen Sie noch den zugehörigen Flash-Emulator von Adobe zum laden und Abspielen der Filme und Spiele.
Adobe Flash-Emulator Download
Als weiteren Download haben wir Ihnen noch ein Flash-Emulator von Macromedia zur verfügung gestellt mit dem Sie einen Projektor erzeugen und speichern können. Für SWF-Dateien die Sie im Internet öffnen über Streaming einen Projektor erstellen können, und weitergeben können.
Macromedia Flash-Emulator Download
Beide Emulatoren benötigen keine Installation und sind StandAlone Anwendungen die Sie in jeden Ordner Ihrer Wahl ablegen können.

Lust auf Flash ?
Hier haben wir Ihnen eine kleine Auswahl SWF-Dateien zur verfügung gestellt.
SWF-Dateien Download


Information zum Thema Sicherheit bei Flash Filme und Spiele.

Ruffle-Player Emulator für PC ist nach Herstellerangaben sicher zumal dieser ohne Plugin läuft.
Ruffle als Erweiterung für Google Chrome und Microsoft Edge müssen Sie in den Einstellungen im Browser den Sie hierfür nutzen unter Webseite Berechtigungen einstellen, indem Sie die Webseite von der Sie Flash-Dateien öffnen eintragen. Bei verwenden der Erweiterung Ruffle empfehlen wir eine Virenschutzsoftware zu verwenden mit Webschutz. Auch hier gelten die Einstellungen wie für Browser, diese finden Sie unter Firewall-Einstellungen der verwendeten Virenschutzsoftware. Sicherheit hat seinen Preis!
Ruffle für Webseiten sollte verwendet werden von Webmaster und Administratoren wo Wissen was sie tun. Hier muss die WebAssembly-MIME-Typs Konfiguriert werden. Unsere Empfehlung hierzu ist eine „.htaccess“ Datei im Pfad hinzufügen, in dem sich die Dateien von Ruffle befinden. Die Zeile kann folgenderweise so ausschauen „AddType application/wasm .wasm“ die Sie in die „.htaccess“ einfügen müssen. So wird das Ausführen nur in diesem Verzeichnis von Flash ausgeführt und nicht im ganzen Hauptverzeichnis oder Server.


Ausführen von Adobe Flash-Player für Puristen.

Im Browser können Sie Adobe-Flash nicht mehr verwenden. Zum anschauen und verwenden von Flash Filme und Spiele müssen Sie den Adobe-Flash Emulator verwenden. Unsere Empfehlung, verwenden Sie den Player nur im Offline Modus auf Ihrem PC wenn Sie Flash-Dateien abgespeichert haben.
Sie haben keine Flash-Dateien (.swf) auf Ihrem PC ?
Navigieren Sie mit Ihrem Browser auf die Webseiten die Flash-Dateien zum Download anbieten und laden diese Dateien herunter. Bei Flash Onlinespiele verwenden Sie den Macromedia Flash-Player Emulator. Mit diesem Player können Sie Flash-Filme und Spiele öffnen wie mit Adobe Flash Player, nur mit einer Besonderheit. Sie können über das Menü „Projektor erstellen“ das zuvor gewählte und geladene Spiel oder Film Streamen und Speichern auf Ihrem PC als eigenständige Projektor-Datei.exe mit eingebundenem Spiel oder Film. Namentlich können Sie die „Projektor.exe“ umbenennen. Fazit, Sie müssen nicht mehr Online Spielen und können diese so oft Sie möchten Offline Spielen oder auch weitergeben.

Vergessen Sie nicht Ihre Sicherheit: Schauen Sie das Sie eine Virenschutzsoftware verwenden mit Webschutz, so beugen Sie Virenangriffe und Malware vor.

Tipp: Nach ausreichenden Arbeiten mit Flash Inhalten, Starten Sie eine Bereinigungs-Software wie CCleaner zum bereinigen eventueller Temp und Log Dateien. Webseite CCleaner öffnen.

Ich wünsche Ihnen viel Fun und Spaß bei der Umsetzung !
Dieser Beitrag Teilen ist erwünscht.